Der SAB Goblin Urukay in der Ennio-Graber-Carbon-Version

Der SAB Goblin Urukay in der Ennio-Graber-Carbon-Version

Vor etwas mehr als zwei Jahren veröffentlichte die Firma SAB ihren ersten Goblin Urukay in den Farben Rot und Blau, wahlweise als Zwei- oder Dreiblatt-Version. Nun folgen weitere Kreationen: die Urukay-Carbon-Edition und die Carbon-Ennio-Graber-Edition. Die Idee hinter dem ursprünglichen Entwurf des Goblins Urukay war, einen Hubschrauber zu entwickeln, der für den Einsatz des F3C-Fliegens optimiert ist, ohne seine 3D-Fähigkeiten zu verlieren. Dieses „Hybrid“-Design erwies sich letztendlich als sehr erfolgreich und macht den Urukay zu einem der meistverkauften Modelle im SAB Goblin-Sortiment. Dave Dijkmans hat sich die aktuelle „Urukay-Ennio-Graber-Editon“ nicht nur genau angeschaut, sondern auch fliegerisch erprobt.

Nach dem Konzept des ursprünglichen Goblin ­Urukay, den wir ausführlich in RC-Heli-Action 7/2015 vorstellten, erhielt die brandneue Goblin Urukay Carbon Edition bedeutende Änderungen. Geboten werden strukturelle Verbesserungen, ein neuer F3C-Rotorkopf, verbesserte Aerodynamik und eine allumfassende Leistungssteigerung.

Den kompletten Artikel können Sie in der Ausgabe 04/2017 von RC-Heli-Action lesen. Diese können Sie in der Kiosk-App von RC-Heli-Action für Android und iOS lesen oder im Alles-rund-ums-Hobby-Shop bestellen.