mx-32 HoTT

mx-32 HoTT

Die mx-32 HoTT von Graupner verfügt über 16 Steuerfunktionen und wird mit integrierter, bidirektionaler Telemetrie und einer Sprachausgabe über Lautsprecher oder Kopfhörerausgang ausgeliefert. Der vollausgebaute Sender in hochmodernem Outfit hat 24 Modellspeicher und verfügt über eine interne Patchantenne. Die Programmierung erfolgt über kapazitive Berührungstasten. Zwei mehr…

 

VIBE SG E12

VIBE SG E12

JR stellt den brandneuen VIBE SG E12 in der Hiroki Ito-F3C-Weltmeister-Edition vor. Dieser Flybarless-Heli der 12s-Klasse wird wahlweise mit oder ohne das JR FBL-System Tags01 ausgeliefert. Der Rotordurchmesser beträgt 1.600 Millimeter (710er-Blätter), die Untersetzung 10,3:1:4,65. Ohne Akkus beträgt das Gewicht 3.600 Gramm.

 

Viper Jet Mk II

Viper Jet Mk II

Bei der Viper Jet Mk II von Graupner kommen Impeller-Fans ganz auf ihre Kosten. Mit 1.420 Millimeter Spannweite und 1.360 Millimeter Länge spricht der E-Jet vor allem den ambitionierten Modellsportler an. Das ARF Modell ist weitegehend in Holzbauweise erstellt. Besonderheiten sind die Hohlkehlen-Anlenkung an Quer-, mehr…

 

Hype: Drei-Achs-Kreiselsystem

Hype: Drei-Achs-Kreiselsystem

Das X3 Control ist ein Drei-Achs-Kreiselsystem zur Stabilisierung der Fluglage in Flächenmodellen und kostet 44,90 Euro. Es verfügt über Drei-Achs-Kreisel- und Beschleunigungssensoren, die die Kontrolle des Flugmodells in drei definierten Achsen übernehmen. Über einen separaten Schaltkanal kann das Modul im Flug aktiviert oder deaktiviert werden. mehr…

 

Mini Titan E360

Mini Titan E360

Mit dem mini Titan E360 stellt Thunder Tiger seinen bisher kleinsten Spross aus der Mini-Titan-Serie vor. Ausgestattet ist dieser ausschließlich in Flybarless-Version lieferbarer Heli mit Außenläufer-Motor, Controller, GT51-Flybarless-System, Digitalservos mit Metallgetriebe und 350er-CFK-Rotorblättern. Die technischen Daten: Hauptrotordurchmesser 800 Millimeter, Abfluggewicht 720 Gramm. Alles ist werkseitig mehr…