Heli-Neuheiten-Highlights der Spielwarenmesse 2017

Heli-Neuheiten-Highlights der Spielwarenmesse 2017

Die Spielwarenmesse hat ihren Stellenwert als bedeutendster Branchen-Event der Welt weiter ausgebaut. Vom 1. bis zum 6. Februar überzeugten die Veranstalter in Nürnberg mit großer internationaler Beteiligung auf Aussteller- und Besucherseite sowie einem weitreichenden Innovations- und Informationsangebot. 2.871 Unternehmen aus 63 Ländern zeigten sich zufrieden mit dem Fachbesucher-Aufkommen. Insgesamt – so heißt es – reisten 73.000 Gäste aus 123 Nationen an, um Neuheiten zu sichten, Kommunikation zu betreiben und nicht zuletzt etwas zu erleben.

Obwohl sich diese Toy-Fair-Zusammenfassung unserer Einleitung prima anhört, bot die Messe in Sachen Heli-Mechaniken so gut wie nichts Neues. Ohne Frage hat die Modellbau-Branche schon besseren Zeiten entgegengesehen. Hatten wir vor etwa sechs Jahren noch mit einer Schwemme von Spielzeug-Koaxialhelis zu tun, wurden wir diesmal wie bereits im Vorjahr mit einer nicht enden wollenden Flut an Multikoptern konfrontiert. Da musste man sich diesmal sehr genau umschauen, um die für den Heli-Freak interessanten Neuheiten zu finden.

Den kompletten Artikel können Sie in der Ausgabe 04/2017 von RC-Heli-Action lesen. Diese können Sie in der Kiosk-App von RC-Heli-Action für Android und iOS lesen oder im Alles-rund-ums-Hobby-Shop bestellen.